Am 6.Februar 1955 wurde ich in Hindelang im Allgäu geboren, erlernte nach der Schule den Beruf des Kfz-Mechanikers, bin verheiratet und Vater von drei Kindern.
Ab 1979 wurde der professionelle Motorradsport zu meinem Lebensinhalt und ich zum Profi. Als Berufsfahrer und Träger zahlreicher nationaler und internationaler Titel im Enduro- und Moto-Cross-Sport entwickelte ich mich auch zum Industriepartner, denn meine Tätigkeit ging weit über ein simples Rennfahrer-Engagement hinaus.
Firmen wie Husqvarna, KTM, Suzuki und schließlich BMW nutzten mein technisches Wissen wie Können und schlossen zu den Fahrerverpflichtungen auch Berater- und Entwicklungsverträge mit mir, um die Früchte der Zusammenarbeit nicht nur im Sport, sondern auch in der Serienproduktion zu nutzen. Darüber hinaus war ich ebenso in der Zubehörindustrie (Continental, Held) tätig.
Im Anschluss an die Fahrer-Laufbahn absolvierte ich eine zweijährige Verbands-Ausbildung, die ich als lizenzierter Motorsporttrainer abschloss. Doch weiterhin der leidenschaftliche Sportler und weniger ein trockener Funktionär organisierte ich fortan Fahrer-Trainings und Breitensport Events, denn so konnten meine Erfahrungen am besten an junge und motorradbegeisterte Menschen weiter gegeben werden.
Mit Gründung der Richard Schalber GmbH im Jahre 1993 – aufgegangen 2003 in der Schalber Event GmbH – begann ein weiterer, paralleler Lebensabschnitt.
Eine Historie im Zeichen des Rennsports
1977 Deutscher Moto-Cross Meister 250ccm, Maico  
1979 Deutscher Enduro-Meister 750 ccm, BMW Richard Schalber
1982 Enduroweltmeister über 500 ccm, Int´l Sixdays, KTM Richard Schalber
1983 Vize-Europameister Enduro über 500 ccm  
1983 Deutscher Enduro-Meister über 500 ccm, KTM  
1984 Deutscher Vizemeister im Enduro über 500 ccm
Gewinner Sechs-Nationen-Länderkampf im Moto-Cross
Gewinner Moto-Cross Sechs-Stunden-Rennen 250 ccm
Bronzemedaille-Gewinner Enduro-Weltmeisterschaft über 500 ccm
 
1984 Deutscher Mannschaftsmeister im Enduro, KTM  
1985 1.Teilnahme Paris-Dakar, KTM
Sieger Marathonklasse Rallye-Pharao Ägypten, Suzuki
Richard Schalber
1986 5. Platz Enduro-Europameisterschaft  
1986 Deutscher Enduro Meister über 500 ccm, Husqvarna Richard Schalber
1987 Deutscher Enduro-Meister über 500 ccm, Husqvarna  
1988 Deutscher Enduro-Meister über 500 ccm, Husqvarna
5. Platz Marathonklasse Paris-Dakar, BMW
Richard Schalber
1989 Sieger Rallye Transpana Klasse Serien-Fahrzeuge  
1989 Lizenzierter Motorsporttrainer DSB  
1990 Chef-Instruktor BMW Clubs Europa e.V.  
1993 Gründung Richard Schalber GmbH  
1993 Transdanubia Ride/D-A-CZ-SK-H, 1. Auflage  
1993/94 Scouting/Realisation/Eröffnung BMW Enduropark (Leitung bis 2000)  
1995 Fertigstellung des heutigen Betriebsgebäudes  
1996 Beginn Prototypenbau für BMW  
1997 Erste Team-Einsätze für BMW in Tunesien und Dubai  
1998 Schalber Event GmbH ergänzt und ersetzt später Richard Schalber GmbH  
1998 1. Team-Einsatz Paris-Dakar für BMW  
1999 Paris-Dakar Siegerteam BMW (Richard Sainct)  
2000 Paris-Dakar Siegerteam BMW (1. - 4.)  
2000 Erweiterungskonzept BMW Enduropark  
2001 Co-Konzeption Enduro/4 x 4 Camp Aras rural/Spanien  
2002 AltoTuria Ride/Spanien, 1. Auflage, Base-Camp Aras rural  
2003 Konzeption/Realisation Enduropark Aras rural/Spanien  
2003 Konzeption/Realisation Suzuki UC  
2004 Konzeptionen 4 x 4 Trainings
Konzeption/Realisation Suzuki Off-Road Camp
 
2006 Planung u. Aufbau "Race Track" , Konzeption Suzuki Urban Challenge light  
2006 Teilnahme Rallye Transsyberia und Übernahme der Veranstaltungsrechte  
2007 Organisation und Durchführung der Rallye Transsyberia  
2008 Organisation und Durchführung der Rallye Transsyberia powered by Sony Ericsson  
2009 Teilnahme China Mongolia International Rallye Raid, Planung und Konzeption der e-miglia 2010